Liste der Schriften Herta Hammerbachers


 Schriften  von Herta Hammerbacher       

 Veröffentlichungen


1931a
Treppen im Garten, in: Gartenwelt 2/1931, S. 18 f.

1931b
Neues Bauen und neues Gartenwesen/ Der Garten Poelzig, in: Gartenschönheit 2/1931, S. 26-30

1933
Aus Hausgärten. Arbeiten der Arbeitsgemeinschaft: Karl Foerster, Hermann Mattern und Herta Hammerbacher, Bornim, in: Wasmuths Monatshefte für Baukunst und Städtebau  5/1933, S. 202-208

1934a
Wie sollen wir gestalten?, in: Die Gartenkunst 1934, 47. Jg., S. 95 + 96

1934b
Tiere und ihre Unterbringungsmöglichkeiten im Garten, in: Die Kunst 1934, Band 70, S. 234-236

1938a
Ein Hausgarten, in: Die Gartenkunst 1938, S. 138-142

1938b
Ein Luzerner Landhausgarten, in: Gartenschönheit 1938, S. 458 f.

1939
Gedanken zum Wildgarten, in: Reichsgartenschau Stuttgart 1939, amtl. Ausstellungsführer, Stuttgart,  S. 77 – 78

1941a
Die Gartenanlagen an der Albrecht-Dürer-Schule in Bromberg, in: Die Gartenkunst 1941, S. 163-167

1941b
Haus und Garten an einem Märkischen See, in: Wasmuths Monatshefte für Baukunst und Städtebau 1941, S. 165-168

1943
Potsdamer Landhäuser und Gärten, in: Bauwelt 1943, Heft 1-2, S. 1-8

1950
Der Gartenarchitekt und seine Pflanzung, in: Garten und Landschaft  1/1950, S. 1-4

1951a
Blumenzwiebel und ihre Verwendung in Hausgärten, in: Pflanze und Garten 1/1951, S. 8

1951b
Rosen in der Gartengestaltung, in: Pflanze und Garten 6/1951, S. 7-11

1951c
Nach der ersten Bundesgartenschau Hannover 1951, in: Garten und Landschaft 11/1951, S. 3-5

1952
Beziehungen zwischen dem Haus und seiner Umgebung, in: Garten und Landschaft 6/1952, S. 3+4

1953a
Garten in Heidelberg. Gedanken über das Zueinanderfinden von Baumeister und Gartengestalter, in: Pflanze und Garten 5/1953, Heft 5, S. 13-16

1953b
Der Weg als organischer Bestandteil des Gartens, in: Garten und Landschaft 1/1953, S. 6+7 und 10+11

1955a
Gedanken über den Friedhof - Waldfriedhof Berlin-Zehlendorf, in: Garten und Landschaft  11/1955, S. 16-18

1955b
Einjahrsblumen auf der Bundesgartenschau Kassel 1955, in: Süddeutscher Erwerbsgärtner, S. 483-485

1955c
Friedhofsbeispiele auf der Bundesgartenschau Kassel, in: Garten und Landschaft 10/1955, S. 10-13

1957a
Landschaftsverbundener Städtebau, in: Garten und Landschaft 1957, S. 57-59

1957b
Pergolengarten der Bundesgartenschau, in: Garten und Landschaft 7/1957, Titelblatt und Gartentechnik-Beilage

1957c
Gartenarchitekten planen im Hansaviertel, in: Garten und Landschaft 10/1957, S. 263-265

1957d
Plattenbelag am Hansaplatz, Berlin, in: Garten und Landschaft 11/1957, Gartentechnik-Beilage

1957e
Ein Hausgarten am Rande von Köln, in: Pflanze und Garten 11/1957, S. 282-286

1959
Gespräch zwischen Pflanzenzüchter und Gartengestalter, in: Garten und Landschaft  2/1959, S. 70-72

1960a
Grünflächen und Gärten am Krankenhaus, in: Bund Deutscher Architekten BDA, Deutscher Architekten- und Ingenieurverein DAI, Bund Deutscher Garten- und Landschaftsarchitekten BDGA [Hrsg.]: Planen und Bauen im neuen Deutschland, Westdeutscher Verlag. Köln und Opladen 1960, S. 485-488

1960b
Grünflächen an Jugendbauten und Schulen, in: Bund Deutscher Architekten BDA, Deutscher Architekten- und Ingenieurverein DAI, Bund Deutscher Garten- und Landschaftsarchitekten BDGA [Hrsg.]: Planen und Bauen im neuen Deutschland, Westdeutscher Verlag. Köln und Opladen 1960,  S. 451-456

1963
Über die Entwicklung des Wohnens mit Gärten, in: TU Berlin [Hrsg.]: Das Grün im Städtebau, Die Wohnungsfernen Gärten, Berlin 1963, S. 33- 56

1964
Japanische Städte - heute und morgen, in: Garten und Landschaft 10/1964, S. 326-335

1967a
Über landschaftsbezogene Bauplanung, in: Garten und Landschaft 1/1967, S. 12-14

1967b
Wettbewerb 'Ratingen-West' IV, Sonderankauf, in: Der Architekt 1/1967, S. 12-23

1967c
Ein neuer Ort für städtisches Leben, in: Bauwelt, 1967, Heft 1/2, S. 11-21

1968
Über das Studium 'Landschafts- und Gartenplanung' an der TU Berlin, Fakultät für Architektur, Lehrstuhl für Landschafts- und Gartenplanung, in: Garten und Landschaft 7/1968, S.230+231

1970
Locus amoenus. Häuser und Gärten an der Rehwiese in Berlin-Nikolassee, in: Garten und Landschaft  12/1970, S. 435f.

1972a
Die Hausgärten, in: Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin [Hrsg.]: Berlin und seine Bauten, Teil 4: Wohnungsbau, Band C: Die Wohngebäude - Einfamilienhäuser, Verlag Wilhelm Ernst & Sohn. Berlin/ München/ Düsseldorf 1972, S. 293-416

1972b
Grünanlagen für die Industrie, in: Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin [Hrsg.] : Berlin und seine Bauten, Teil 11: Gartenwesen, Verlag Wilhelm Ernst & Sohn, S. 208-214, 296 f.  Berlin/ München/ Düsseldorf 1972

1976
Gruss an Wilhelm Hübotter, in: Garten und Landschaft  12/1976, S. 722-727

1977
Eine Entgegnung, in: Bauwelt 1977, Heft 28, S. 963+964

1982
Frühe Arbeitsjahre Hermann Mattern von 1926 bis ca. 1939, in: Akademie der Künste / TU Berlin [Hrsg.]: Hermann Mattern 1902 - 1971, Berlin 1982, S. 21f.

Kommentare

Moritz Gröning hat gesagt…
Liebe Frau Go,

in der Liste der Publikationen von Herta Hammerbacher sollte m.E. ergänzt werden der Kurzaufsatz in der Gartenkunst 1944, S. 14. Interessant ist, dass Hammerbacher und Mattern gemeinsam mit Derreth in einem Preisgericht mit Michael Mappes, dem Schriftleiter und Verleger der Gartenkunst saßen. Mappes hat eine Vielzahl sehr nazistischer Artikel publiziert.

Beste Grüße,
Moritz Gröning

Beliebte Posts aus diesem Blog

„CAMPUS“ DER TECHNISCHEN UNIVERSITÄT BERLIN (1948; 1952; 1959 –1983)

Pücklerstrasse 42-43

Denkmalgeschützte Gärten Hammerbachers in Berlin